In Vorbereitung: Auszeichnungsrunde Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung 2019

Derzeit wird im Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V. bereits an der neuen Auszeichnungsrunde „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung 2019“ gearbeitet. Dabei handelt es sich bereits um die 6. Runde des bewährten Verfahrens.
Die Ausschreibung des Verfahrens erfolgt in den zwei Wochen vor den Herbstferien 2018 im Land Brandenburg. Mit der Ausschreibung beginnt auch der Bewerbungszeitraum. Schulen, die zuletzt 2013 den Titel erhalten haben, können sich bis nach den Weihnachtsferien, also bis zur 2. Kalenderwoche 2019 um eine Rezertifizierung bewerben. Schulen, die bisher keinen Titel tragen oder diesen bei den letzten Runden nicht mehr erhalten haben, haben etwas mehr Zeit und können sich bis Ende Januar 2019 zur Erstzertifizierung dem zweistufigem Verfahren stellen.

Neu in dieser Auszeichnungsrunde sind regionale Informationsveranstaltungen mit Hinweisen und Tipps zur schriftlichen Bewerbung anhand des Bewerbungsbogens vom Netzwerk Zukunft und zum Verfahren selbst. Diese werden in den Kammerbezirken Ostbrandenburg, Potsdam und Cottbus in der ersten Novemberwoche 2018 angeboten, genaue Termine und Orte erfahren Sie über unsere Homepage und mit Versand der Ausschreibungsunterlagen.
Im März und April 2019 läuft die zweite Stufe des Verfahrens, die Audits. Die Termine und Orte werden individuell abgestimmt. Mitte/Ende Mai 2019 trifft die Jury eine abschließende Entscheidung. Im Juni 2019 finden die jeweiligen Auszeichnungsveranstaltungen mit der Verleihung des Titels statt.

Alle wichtigen Informationen zum Verfahren werden demnächst auf unserer Webseite veröffentlicht.