Spannender Austausch und wertvolle Einblicke beim Arbeitskreistreffen SCHULEWIRTSCHAFT Potsdam

Am 23. November 2023 fand in der Jugendberufsagentur Potsdam von 9 bis 13 Uhr das zweite Treffen des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Potsdam in diesem Jahr statt.

Neben sechs Schulen nahmen auch Vertreter/-innen der verschiedener Bildungsinstitutionen und regionaler Unternehmen an der Veranstaltung teil. Diese startete mit einer Besichtigung des Berufsinformationszentrums (BiZ) Potsdam und einer Vorstellung der verschiedenen Service- und Beratungsangebote. Anschließend erhielten die Teilnehmende Einblicke in die Arbeit der Jugendberufsagentur Potsdam, erfuhren welche Institutionen unter dieser vereint sind und welches Leistungsspektrum abgedeckt wird: Von der Orientierung bei der Schul-, Berufs- und Studienwahl, der Vermittlung von Ausbildungsstellen, der Förderung mit passenden Maßnahmen vor und während der Ausbildung, der Unterstützung bei persönlichen Problemen bis hin zur Berufsberatung direkt an den Schulen. Zudem wurden weitere Angebote für Schulen vorgestellt: die des Berufsförderungswerk der Bauindustrie Berlin-Brandenburg e.V., welches bei berufsorientierenden Veranstaltungen unterstützt, und die von AGRAR-und LANDaktiv der Heimvolkshochschule am Seddiner See e.V., welche auf eine erlebnisorientierte Bildung entlang des Rahmen-Lehrplanes mit Blick auf eine grüne Berufsorientierung zielt.

Anschließend wurde die Berufsorientierung (BO) des Schulzentrums am Stern in Potsdam vorgestellt, welches jährlich zweiwöchige Praktika in den Jahrgang 7-  10 beinhaltet, Zukunftswochen im Jahrgang 11 und 12 anbietet sowie viele weitere praxisnahe Angebote und Kooperationen verstetigt hat.

Im dritten Teil der Veranstaltung diskutierten die Teilnehmenden in drei Barcamp-Sessions folgende Themen: „Die Berufsorientierung in der JBA Potsdam: zielgruppengerecht und erlebnisorientiert“, „Praxislernen – Schulische Inhalte in der Arbeitswelt erleben.“ und „Kooperationen – Schulen und Unternehmen“.

Insgesamt war es eine sehr informative und impulsgebende Veranstaltung.

Vielen Dank an alle Teilnehmenden. Wir freuen uns schon auf das nächste Arbeitskreistreffen SCHULEWIRTSCHAFT Potsdam am 11. April 2024 bei der ProPotsdam GmbH.