Inspirierender landesweiter Fachtag voller Ideen und Austausch zur Beruflichen Orientierung

Gut 200 Vertreter/-innen der weiterführenden Schulen im Land Brandenburg trafen sich am 18. März 2024 in der Industrie- und Handelskammer Potsdam mit außerschulischen Akteuren zum Austausch. Unter dem Motto „360°: Gemeinsam eine wirksame Berufliche Orientierung gestalten” erlebten sie eine Mischung aus impulsgebenden Fachvorträgen – wie „Traumberuf Baggerfahrer – , aktivierenden Praxisforen und erhielten spannende Einblicke in gelungene Praxis-Beispiele zur beruflichen Orientierung.

Vom Beruf des Baggerfahrers bis zur künstlichen Intelligenz, Kooperationen mit Unternehmen, die gelungene Einbindung der Elternhäuser und Schüler/-innen über Workshops, der erfolgversprechende Umgang mit Abiturientinnen und Abiturienten und auch gemeinsame Anstrengungen der Lehrerschaft als Team wurden von den Interessierten vorgestellt und diskutiert. Die Potsdamer Theatergruppe Stolperdraht präsentierte das Thema Berufliche Orientierung durch Schüler/-innen: Wie findet man seinen Traumberuf? Welche Schwierigkeiten hat man im Berufswahlentscheidungsprozess? Den krönenden Abschluss bot der Markt der Möglichkeiten als offene Plattform für die Vernetzung untereinander.

Die Vielfalt der Themen und die praktischen Beispiele zeigten, dass es viele Möglichkeiten gibt, jungen Menschen bei der Entscheidung für ihren zukünftigen Berufsweg zu unterstützen. Durch die Zusammenarbeit von Schulen, Unternehmen, Eltern und anderen Akteuren können wir gemeinsam eine wirksame berufliche Orientierung gestalten. Vielen Dank an alle Beteiligten für ihr Engagement und ihre Beiträge zu diesem erfolgreichen Tag.

Materialien

„Traumberuf Baggerfahrer – Neue Perspektiven auf die Berufwahl junger Menschen“

Philip Herzer 

„Wirtschaft erlebbar machen durch Zusammenarbeit“

Yvonne Kohlmann &
Dr. Jan Finke

„Künstliche Intelligenz – neue Potentiale für Bildung und
Berufliche Orientierung“

Jutta Schneider & Ina Sesgör

„Wege in eine exzellente Berufliche Orientierung“

Andrea Zimmermann &
Angela Unger

„Good-Practice Inspirationen holen – BO-Projekte in der Oberstufe“

Mathias Holicki &
Sebastian Schneider

„Wir gestalten unsere Zukunft“  Schüler Workshop

Bozena Kummer &
Christine Carstensen

„Zusammen zum Erfolg:
Berufsorientierung für Jugendliche mit schwierigen Startbedingungen“

Alice Braun

„Wir wollen alle das Gleiche – Nachhaltige Kooperationen mit Unternehmen“

Yvonne Kohlmann &
Dr. Jan Finke

„Good-Practice Inspirationen holen – Eltern aktiv“

Ulrike Hennicke

„Reflexion in der Beruflichen Orientierung – Fördern der individuellen Entscheidungsfähigkeit“

Angela Unger

„Vom Einzelkämpfer zum BO-Team“

Andrea Zimmermann

„Berufliche Orientierung an Gymnasien – so kann sie gelingen“

Katharina Fehn

„Good-Practice Inspirationen holen – Kooperationen gestalten“

Katja Fritzke &
Robert Spiesecke

„Eltern, ja bitte! – aber wie?  Workshop für Eltern und weitere Akteure“

Bozena Kummer &
Christine Carstensen

„Netzwerken ist in – Regionale Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT für eigene
Projekte nutzen“

Angela Unger

„Start-Up Spirit in der Schule –
In 30 Minuten zur eigenen Geschäftsidee“

Michel Taufmann

„Versteckte Potentiale – Praxislernen an Gymnasien“

Katharina Fehn

„Good-Practice: Inspirationen holen – Wer sagt denn, dass ich das nicht kann?“

Christian Jakobitz &
Kerstin Paul

Ähnliche Artikel:

Newsletter

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben und exklusive Neuigkeiten, spannende Entwicklungen und wertvolle Ressourcen für Schulen erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!